16.03.2017 / Stellungnahmen zur Politik in Illnau-Effretikon / /

Interpellation zur „Instandstellung des Mehrzweckpavillons Watt“ eingereicht

Anfang Februar teilte der Stadtrat mit, dass der rund 50-jährige Mehrzweckpavillon Watt für Fr. 150’000.- instandgestellt werden soll. Der Entscheid überraschte nicht nur die Hauptnutzer, den Familienverein Effretikon und den Verein Ludothek Illnau-Effretikon, sondern auch uns CVP-Gemeinderäte.

Vor vier Jahren waren die Nutzer von der Abteilung Jugend und Sport überraschend darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass der Pavillon Ende 2014 abgebrochen werde, weil er baufällig sei und den feuerpolizeilichen Auflagen nicht mehr entspreche.

Noch im Voranschlag 2017 war ein Verpflichtungskredit von Fr. 300‘000 budgetiert mit dem Vermerk „von GGR noch zu bewilligen“. Im IAFP 2018 – 2022 sind bis 2018 sogar gesamthaft Fr. 600‘000 eingestellt. Dort ist zu lesen: „Für den Pavillon Watt … muss ein Ersatzbau erstellt werden.“ In unserer Interpellation stellen wir dem Stadtrat einige Fragen zum überraschenden Entscheid.

Interpellation (Geschäft-Nr. 125/2017)


Antwort des Stadtrats vom 4. Mai 2017