16.07.2018 / Allgemein / /

CVP Illnau-Effretikon neu aufgestellt

Mit der konstituierenden Sitzung des Grossen Gemeinderates von vergangenem Donnerstag haben sich auch die Behördenmitglieder der CVP Illnau-Effretikon neu organisiert. Gleichzeitig kam es im Vorstand der Ortspartei zu einem personellen Wechsel.

Ganze 14 Jahre sass Markus Hürzeler für die CVP im Grossen Gemeinderat (GGR) von Illnau-Effretikon. In seiner Amtszeit war er durchgehend Vizepräsident der RPK und während sieben Jahren Mitglied des Ratsbüros.

Im Rahmen der Erneuerungswahlen von vergangenem April machte Hürzeler bewusst Platz für den Nachwuchs. Der frisch gewählte CVP-Gemeinderat Kilian Meier übernimmt Hürzelers Platz im Ratsbüro. Matthias Müller, der seit 2014 für die CVP im Grossen Gemeinderat sitzt, ist neu Mitglied der RPK sowie neuer Fraktionschef der CVP.

Müller wurde an der vergangenen Mitgliederversammlung vom 18. Mai auch zum neuen Vizepräsidenten der CVP Illnau-Effretikon gewählt. Der bisherige Vizepräsident Yves Grünwald trat aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurück. Im Rahmen der Mitgliederversammlung bedankte sich Klaus Gersbach, der als Parteipräsident einstimmig wiedergewählt wurde, bei Grünwald und Hürzeler für ihre Dienste an unserer Gemeinde und für die CVP.

 

V. l. n. r.: Matthias Müller und Kilian Meier.